Kompakte Verladeanlagen für Tankkraftwagen

Inhalt / Content

oben / top  |  Navigation (Unternehmensbereich)  |  Navigation (Kundenbereich)  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  Marginal  |  unten / bottom

Die kompakten Verladestationen für Bottom- oder Toploading bzw. Kombinationen aus beidem haben sich auf dem Markt schnell durchgesetzt. Die Stationen basieren auf einem Standard-Konzept, das wir an die Bedürfnisse des jeweiligen Kunden anpassen. So berücksichtigen wir beispielsweise spezielle Abmessungen, das zu verwendende Equipment oder auch die bevorzugten Lieferanten. Kombinierte Bottom- und Topverladebühne, Typ ComBot-Top inkl. Gasrückführung. Einseitig können sechs Mineralölprodukte vom Boden aus verladen werden. Auf der gegenüberliegenden Fahrspur werden Tankfahrzeuge von oben beladen. Die Anlage ist isoliert und beheizt.

ComBot ist unsere kundenspezifisch konstruierte Bodenverladestation für die Verladung im eichpflichtigen Verkehr. Mit dieser Anlage können bis zu sechs verschiedene Produkte gleichzeitig verladen werden. Dämpfe, die bei der Verladung entstehen, werden über einen gesonderten Gasarm an eine örtliche VRU zurückgeleitet. Additivierungs- und/oder Heizölkennzeichnungsanlagen können integriert werden.

Kombinierte Verladestation für Bottom und Toploading auf 2 Füllspuren für 6 Produkte mit Gasrückführung
Bottomloading „MESCOM"