Inhalt / Content

oben / top  |  Navigation (Unternehmensbereich)  |  Navigation (Kundenbereich)  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  Marginal  |  unten / bottom

Sicherheit rundum für das Befüllpersonal

Sicherheit hat bei uns große Bedeutung. Schon 1965 haben wir als erster deutscher Hersteller Klapptreppen in Standard- und Sonderbauweisen für Tank- und Kesselwagenbefüllbühnen konstruiert.

Unsere Treppen lassen sich manuell, pneumatisch oder hydraulisch bedienen. Durch integrierte Endlagenschalter wird die Einbindung in ein lokales Steuerungssystem wie z. B. eine Ampelschaltung möglich. Um den örtlichen Gegebenheiten zu entsprechen, produzieren wir Treppen mit einer Breite von bis zu drei Metern und verfahrbare Klapptreppen, die sich in eine günstige Arbeitsposition bringen lassen.



Für die erhöhten Anforderungen an die Sicherheit des Befüllpersonals haben wir verschiedene Lösungen zur Personenabsturzsicherung entwickelt. So bieten wir beispielsweise eine Klapptreppe mit Sicherheitsfanggittern an beiden Seiten an, über die der Fahrer das Fahrzeug sicher erreichen kann. Auf der Fahrzeugseite, die von der Füllbühne abgewandt liegt, bietet ein hydraulisch oder pneumatisch betriebener Segmentgitterrahmen Schutz. Verschwenkbare Seitengeländer verhindern einen Absturz vor oder hinter das Fahrzeug.

Personenabsturzsicherung, bestehend aus Klapptreppe, seitlichen Fanggittern, Rückenschutz sowie verschwenkbaren Seitengeländern
5-stufige Klapptreppe Typ KT-HY 05.08 in Park- und Arbeitsposition